Nachsorge-Coaching-Silke-Kment_Veränderungsmöglichkeiten-bei-dem-Klienten-post
Allgemein

Chancen und Perspektiven

  • 18. Juni 2019

Das Spektrum, innerhalb dessen sich ein Nachsorge-Coaching bewegt, ist breit. In meiner Arbeit geht es unter anderem um das Schaffen von Freiräumen und das Beschreiten neuer Wege. Möglich wird beides durch Prozesse der inneren Stärkung bzw. der Besinnung auf bereits vorhandene Stärken.

 

Auf Basis eines wieder- oder neugewonnenen Bewusstseins der eigenen Person werden vielversprechende Perspektiven entwickelt. Ausgangspunkte können sowohl ein schwerer Unfall als auch ein Burn-Out oder psychischer Stress und deren Überwindung durch eine erfolgreiche Reha-Maßnahme sein.

 

Am Ende des Nachsorge-Coachings stehen veränderte Verhaltensweisen oder auch ein „Mehr“ an Achtsamkeit und das Einlegen von Pausen und Ruhephasen. Im Idealfall, der stets angestrebt wird, bedeutet jeder neue Tag eine Fülle an Chancen und wird mit Begeisterung begrüßt.